vergrößernverkleinern
Gonzalo Castro (r.) absolvierte fünf Länderspiele für Deutschland
Gonzalo Castro (r.) absolvierte fünf Länderspiele für Deutschland © Getty Images

Borussia Dortmund macht den Transfer von LeverkusenGonzalo Castro offenbar noch am Donnerstag perfekt.

Nach Informationen der Bild einigten sich beide Vereine grundsätzlich auf den Wechsel. Der BVB sei bereit, die festgeschriebene Ablösesumme für den 27-Jährigen in Höhe von elf Millionen Euro zu bezahlen.

Zuvor hätten die Dortmunder noch versucht den Preis zu drücken, doch Bayer habe auf die volle Summe bestanden.

Castro hat in Leverkusen noch einen gültigen Vertrag bis 2016.

Noch am Donnerstag sollen die letzten Formalitäten des Transfers geklärt werden.

Grundsätzlich gelte die Ausstiegsklausel des defensiven Mittelfeldspielers noch bis zum 25. Mai.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel