vergrößernverkleinern
Klaus Allofs
Klaus Allofs ist von den Rahmenbedingungen in Bad Ragaz und Donaueschingen überzeugt © Getty Images

Der VfL Wolfsburg bezieht wie schon im vergangenen Jahr seine beiden Trainingslager in der Sommerpause in Bad Ragaz (Schweiz) und in Donaueschingen.

Vom 5. bis 11. Juli macht der VfL-Tross in Bad Ragaz Station, vom 18. bis 24. Juli stimmen sich die "Wölfe" im Schwarzwald auf die neue Saison ein.

"Wir haben im vergangenen Jahr sowohl in Bad Ragaz, wo wir uns auch 2013 schon vorbereitet haben, als auch in Donaueschingen hervorragende Bedingungen vorgefunden. Die Trainingsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen dort gewähren uns eine optimale Saison-Vorbereitung", so VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs.

Der Saisonauftakt ist für den 2. Juli geplant. Im Juni haben die VfL-Spieler einen Monat Zeit zur Regeneration. 

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel