vergrößernverkleinern
1. FC Koeln v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga
Marcel Risse spielt seit 2013 für die Aufsteiger © Getty Images

Bundesligist 1. FC Köln baut langfristig auf Mittelfeldspieler Marcel Risse, dessen Vertrag am Montag bis 30. Juni 2019 verlängert wurde.

"Marcel ist seit dem ersten Tag ein absoluter Leistungsträger in unserem Team und hat großes Potenzial, sich noch weiter zu entwickeln", sagte Manager Jörg Schmadtke über den 25-Jährigen.

Risse war 2013 zum FC gewechselt. "Für mich als Kölner ist es etwas Besonderes, beim FC zu spielen", äußerte der Profi: "Ich bin sehr glücklich und dankbar, weiter daran mitarbeiten zu können, den 1. FC Köln in der Bundesliga zu etablieren."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel