Video

Nach dem Last-Minute-Klassenerhalt plant Bundesligist Hamburger SV anscheinend ohne Publikumsliebling Maximilian Beister.

"Der HSV hat mir mitgeteilt, dass ich mir einen neuen Verein suchen soll", sagte der 24-Jährige der Bild-Zeitung: "Das macht mich traurig, der HSV ist doch mein Verein."

Mittelfeldspieler Beister spielt seit seiner Jugend beim HSV, sein Vertrag läuft 2016 aus.

Ein Meniskusschaden warf ihn in der vergangenen Saison zurück, weswegen er in der Rückrunde nur auf fünf Kurzeinsätze kam.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel