vergrößernverkleinern
Luiz Gustavo FBL-WC-2014-MATCH61-BRA-GER
Luiz Gustavo ist brasilianischer Nationalspieler © Getty Images

Wolfsburg muss wohl lange auf seinen Mittelfeldspieler verzichten. Eine hartnäckige Verletzung zwingt den Brasilianer zu einer OP. Der Traum von der Copa America platzt.

Der brasilianische Nationalspieler Luiz Gustavo vom Pokalsieger VfL Wolfsburg muss verletzungsbedingt auf die Copa America in Chile (11. Juni bis 5. Juli) verzichten.

Wie der Verein mitteilte, muss sich der 27-Jährige am kommenden Montag einer Operation am verletzten Außenmeniskus des rechten Knies unterziehen.

"Die Schädigung war größer als gedacht. Es ist klar, dass das Turnier für ihn so keinen Sinn macht", sagte VfL-Trainer Dieter Hecking dem Fachmagazin kicker. "Wir hoffen, dass er uns dann einigermaßen rechtzeitig in der Vorbereitung wieder zur Verfügung steht."

Bereits seit einigen Wochen leidet der defensive Mittelfeldspieler an der Verletzung.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel