vergrößernverkleinern
1. FC Koeln v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Bruno Nascimento kam beim 1. FC Köln nie richtig auf die Beine © Getty Images

Der 1. FC Köln hat Innenverteidiger Bruno Nascimento erneut nach Portugal verliehen.

Der 24-Jährige wechselt für die kommende Saison zum Erstliga-Aufsteiger CD Tondela, das teilten die Rheinländer am Mittwoch mit. Schon in der vergangenen Saison war der Brasilianer in Portugal für Estoril Praia aktiv. Sein Vertrag in Köln läuft noch bis Juni 2017.

Aus Estoril war Nascimento zu Jahresbeginn 2013 auf Leihbasis zum damaligen Zweitligisten nach Köln gewechselt, im Sommer 2013 verpflichtete der FC ihn dann fest. Für die Kölner absolvierte der Verteidiger 14 Pflichtspiele und erzielte dabei ein Tor.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel