vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen - Doha Training Camp Day 7
Arjen Robben kann wieder durchstarten © Getty Images

Der FC Bayern ist in die neue Saison gestartet.

Beim Trainingsauftakt des deutschen Rekordmeisters Bayern München standen Trainer Pep Guardiola auch die Superstars Arjen Robben und David Alaba wieder zur Verfügung. Beide waren am Ende der letzten Saison länger verletzt ausgefallen.

Neben den beiden Linksfüßen waren bei der ersten Einheit am Mittwochvormittag zehn weitere Feldspieler plus drei Torhüter dabei.

Dagegen fehlten 13 Spieler, darunter der Neuzugang Douglas Costa von Schachtjor Donezk, den die Bayern für 30 Millionen Euro verpflichteten.

Neben Costa musste Guardiola auf die Nationalspieler Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger, Medhi Benatia, Juan Bernat, Jerome Boateng, Mario Götze, Pierre-Emil Höjbjerg und Robert Lewandowski verzichten, die bis 11. Juli Urlaub haben.

Dann wird auch Neuzugang Joshua Kimmich erstmals dabei sein. Zudem fehlten die Langzeitverletzten Holger Badstuber und Franck Ribery sowie Rückkehrer Jan Kirchhoff beim ersten Training.

Seinen Einstand feierte dafür der neue Keeper Sven Ulreich, der wie Kimmich vom VfB Stuttgart kommt. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel