vergrößernverkleinern
FC Schalke 04
Schalke-Trainer Andre Breitenreiter zeigt sich den Fans in Halle und am Wörthersee © Getty Images

Der FC Schalke 04 bestreitet entgegen der ursprünglichen Planung zur Vorbereitung auf die neue Saison noch ein zweites Trainingslager.

Vom 26. bis 29. Juli will sich die Mannschaft des neuen Trainers Andre Breitenreiter in Halle/Westfalen den Feinschliff für Liga, Pokal und Europa League holen.

Derzeit bereiten sich die Königsblauen im Trainingslager in Velden am Wörthersee auf die anstehende Saison vor.

Anders als in Kärnten werden die Einheiten in Halle nicht öffentlich sein. Breitenreiter will hinter verschlossenen Türen taktische Feinheiten einzustudieren.

Im Rahmen des Trainingslagers bestreitet Schalke am 27. Juli (18 Uhr) in Gütersloh ein Testspiel gegen den FC Porto.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel