vergrößernverkleinern
Jerome Boateng wurde mit dem FC Bayern Deutscher Meister
Jerome Boateng wurde mit dem FC Bayern Deutscher Meister © Getty Images

Jerome Boateng erklärt die verhaltene Meisterfeier des FC Bayern. Und der Weltmeister zeigt sich selbstkritisch: Man hätte einfach mehr aus sich rauskommen müssen.

Jerome Boateng hat erklärt, warum die Meisterfeier des FC Bayern vergleichsweise verhalten ausgefallen ist.

"Das hat nichts damit zu tun, dass wir verwöhnt sind. Ich glaube, weil die Enttäuschung über das Ausscheiden im Pokal und in der Champions League noch zu groß war", sagte der Weltmeister der Bild.

Der 26-Jährige räumte ein: "Da hätten wir mehr Gas geben können."

Auch weil der Titel schon lange praktisch unter Dach und Fach war, kam nicht die große Stimmung auf, meinte Boateng: "Wir waren gehemmt. Die Meisterschaft kam nicht überraschend. Trotzdem: Da hätten wir mehr aus uns rauskommen müssen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel