vergrößernverkleinern
Kevin Kuranyi wechselt zu 1899 Hoffenheim
Kevin Kuranyi spielte zuletzt fünf Jahre bei Dynamo Moskau © Getty Images

Kevin Kuranyi will wieder zurück in die Bundesliga. Der Stürmer ist aktuell ohne Verein und hält sich bei Regionalligist 1. FC Saarbrücken fit.

Neben Hannover 96 soll auch der FC Augsburg am Ex-Schalker interessiert sein.

In 11 Freunde dementierte Kuranyi aber Kontakt zum FCA: "Es gibt keinen Kontakt zu Augsburg."

Kuranyi hatte seine Profi-Laufbahn beim VfB Stuttgart begonnen. Dorthin wird es für ihn wohl keinen Weg zurück geben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel