vergrößernverkleinern
Mainz 05(in weiß) traf im Benefizspiel fast im Minutentakt © Facebook/@1. FSV Mainz 05

Bundesligist FSV Mainz 05 hat in einem Benefizspiel für die Opfer des durch ein Unwetter verwüsteten Örtchens Framersheim einen Kantersieg gelandet.

Das Team von Trainer Martin Schmidt gewann gegen den B-Kreisligisten TuS Framersheim in Flonheim bei Alzey mit 27:1 (16:0).

Erfolgreichster Torschütze der Mainzer war Florian Niederlechner mit sieben Toren, die er vor 4183 Zuschauern alle in der ersten Halbzeit erzielte.

In der verganenen Woche waren in Framersheim bei einem Sturm etwa 100 Häuser schwer beschädigt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel