vergrößernverkleinern
Die Leihe von Sidney Sam zu Eintracht Frankfurt scheiterte
Die Leihe von Sidney Sam zu Eintracht Frankfurt scheiterte © Getty Images

Erst fiel Schalkes Sidney Sam bei Eintracht Frankfurt durch den Medizincheck und seine Leihe zu den Hessen platzte.

Dann hatte der Mittelfeldspieler wohl noch ein zweites Mal Pech: Sam baute offenbar einen Unfall.

Der 27-Jährige fuhr nach Informationen von Reviersport am Dienstag in Erkrath beim Wenden gegen eine Straßenlaterne.

Es habe keine Verletzten gegeben, doch Sam müsse den entstandenen Schaden im vierstelligen Bereich bezahlen.

Sams Wechsel von den Königsblauen zur Eintracht war zuvor nicht zustande gekommen, "da bei dem Offensivspieler im Zuge der sportmedizinischen Untersuchungen in Frankfurt erhöhte Nierenwerte sowie Blut im Urin festgestellt wurden", wie Schalke in einer Mitteilung bekannt gab.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel