Video

Thorgan Hazard hat sich im Trainingslager von Borussia Mönchengladbach verletzt.

Bereits in der ersten Trainingseinheit am Tegernsee erwischte es den Belgier, der sich auf dem Platz behandeln ließ.

Anschließend humpelte er mit dick bandagiertem rechten Knöchel vom Platz.

Es handelt sich um eine alte Verletzung, die wieder aufgebrochen ist. Bereits am Wochenende zog sich Hazard eine Fußprellung zu.

Bereits am Mittwoch soll Hazard aber wieder mit der Mannschaft trainieren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel