vergrößernverkleinern
Vedad Ibisevic vom VfB Stuttgart
Vedad Ibisevic ist bosnischer Nationalspieler und in der Bundesliga für den VfB Stuttgart aktiv © Getty Images

Nach dem Abgang Franco Di Santos zu Schalke 04 brauchen die Werderaner einen neuen Stürmer. Anscheinend ist unter anderem Vedad Ibisevic ein Kandidat.

Nach dem Abgang von Franco Di Santo zum FC Schalke 04 sucht Werder Bremens Manager Thomas Eichin einen Nachfolger für den Stürmer. In den Medien werden bereits einige Kandidaten gehandelt. 

So bringt die Syker Kreiszeitung den Slowenen Robert Beric (Rapid Wien) ins Gespräch. Auch Vedad Ibisevic (VfB Stuttgart), Emil Berggreen (Eintracht Braunschweig), Simon Zoller (1. FC Köln) und Rouwen Hennings (Karlsruher SC) seien potenzielle Neuzugänge.

Der kicker bringt zudem den Ex-Bremer Claudio Pizarro ins Spiel. Der sei für Eichin jedoch die absolute Notlösung.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel