vergrößernverkleinern
Kevin Kuranyi bei 1899 Hoffenheim gegen AFC Bournemouth
Kevin Kuranyi feiert gegen den AFC Bournemouth sein Debüt für 1899 Hoffenheim © Getty Images

Beim Debüt von Neuzugang Kevin Kuranyi hat 1899 Hoffenheim eine glanzlose Generalprobe für das erste Pflichtspiel der Saison abgeliefert.

Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol trennte sich am Samstag vom englischen Premier-League-Aufsteiger AFC Bournemouth 0:0, Ex-Nationalspieler Kuranyi wurde in Sinsheim in der 56. Minute eingewechselt.

Der 33-Jährige hatte vor einer Woche einen Einjahresvertrag erhalten und damit nach fünf Jahren in Russland bei Dynamo Moskau seine vielbeachtete Rückkehr in die Bundesliga perfekt gemacht. Das erste Training absolvierte Kuranyi erst am Freitag.

Am kommenden Samstag startet Hoffenheim mit dem DFB-Pokalspiel bei Zweitligist 1860 München in die Saison. Eine Woche später geht es zum Bundesliga-Auftakt zu Bayer Leverkusen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel