vergrößernverkleinern
Artjoms Rudnevs (l.) hat noch einen Vertrag bis 2016 beim HSV
Artjoms Rudnevs (l.) hat noch einen Vertrag bis 2016 beim HSV © Getty Images

Angreifer Artjoms Rudnevs vom Hamburger SV steht vor einem Wechsel zum griechischen Erstligisten PAOK Saloniki.

Der 27-Jährige sei "nach Griechenland gereist, um sich vor Ort ein Bild zu machen", teilte der HSV am Dienstag mit.

Der Vertrag des Letten läuft noch bis 2016, in Hamburg hat er jedoch keine Perspektive mehr.

Sportchef bei PAOK ist der ehemalige HSV-Manager Frank Arnesen, der Rudnevs 2012 für rund vier Millionen Euro zum HSV geholt hatte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel