vergrößernverkleinern
Fabian Johnson-
Fabian Johnson wechselte 2014 von 1899 Hoffenheim zu Borussia Mönchengladbach © Getty Images

Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf Fabian Johnson verzichten.

Der Außenbahnspieler musste einen Tag nach der 0:4-Pleite bei Borussia Dortmund die Trainingseinheit der Gladbacher vorzeitig abbrechen.

Der 27-Jährige erlitt einen Muskelfaserriss in der Wade und fällt bis auf Weiteres aus. Das teilte sein Klub auf seiner Homepage mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel