vergrößernverkleinern
Dante
Dante hat beim FC Bayern noch Vertrag bis 2017. © Getty Images

Der Brasilianer steht bei Pep Guardiola nicht mehr hoch im Kurs. Nun streckt offenbar ein türkischer Top-Klub die Fühler aus. Eine Entscheidung soll bald fallen.

Galatasaray Istanbul beschäftigt sich offenbar mit Bayern Münchens Dante.

Wie die türkische Zeitung Fanatik berichtet, denkt der Klub von Lukas Podolski über eine Verpflichtung des Innenverteidigers nach, der bei den Bayern zuletzt nicht zum Zuge kam.

Dem Bericht zufolge soll in dieser Woche noch eine Entscheidung fallen, ob Gala-Coach Hamza Hamzaoglu noch weitere Verstärkungen fordert und die Istanbuler ein Angebot für Dante vorbereitet.

Dantes Vertrag beim deutschen Rekordmeister läuft noch bis 2017.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel