vergrößernverkleinern
Werder Bremen v FC Schalke 04 - Bundesliga
Franco Di Santo hat bei den Bremer Fans keinen guten Stand © Getty Images

Franco Di Santo wird bei seiner Rückkehr zum SV Werder Bremen wie erwartet ausgepfiffen.

Neben den lautstarken Unmutsbekundungen ist im Bremer Fan-Block auch ein Banner zu erkennen mit der Aufschrift "Di Santo: Ich liebe Geld".

Der Argentinier wurde in der 61. Minute für Marco Höger ausgewechselt und blieb insgesamt blass. Di Santo fehlte die Bindung zum Spiel und schoss kein einziges Mal auf das Tor von Werder-Keeper Felix Wiedwald.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel