vergrößernverkleinern
Robert Enke
Robert Enke lief in 164 Spielen für Hannover 96 auf © Getty Images

Bundesligist Hannover 96 tritt am 2. September (Mittwoch) zu einem Benefizspiel zugunsten der Robert-Enke-Stiftung an.

Die Partie gegen den Oberligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder wird in Barsinghausen ausgetragen.

Im Vorjahr konnte bei einem Testspiel ein Erlös in Höhe von rund 25.000 Euro erzielt werden, der für Projektarbeiten der zwei Stiftungszwecke Depression und Kinderherzkrankheiten genutzt wurde.

"Ich bin Hannover 96, Martin Kind und Cheftrainer Michael Frontzeck sehr dankbar dafür, dass sie uns über dieses Spiel bei unserer Arbeit nicht nur finanziell, sondern auch in der öffentlichen Wahrnehmung unterstützen", sagte Enkes Witwe Teresa: "Robert ist nach wie vor präsent bei den Menschen in der Region
Hannover."

Der Nationalspieler und Profi von Hannover 96 nahm sich 2009 das Leben. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel