Video

Bundesligist Hamburger SV muss vorläufig auf seinen Kapitän Johan Djourou verzichten.

Wie der Klub am Dienstag via Twitter mitteilte, zog sich der 28-jährige Schweizer am Samstag im Spiel gegen den VfB Stuttgart 3:2 (1:2), in dem er in der 89. Minute den Siegtreffer besorgte, im linken Oberschenkel einen Faserriss zu.

Zur Dauer der Verletzungspause gab der HSV keine Prognose ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel