vergrößernverkleinern
Alexandru Maxim bleibt in Stuttgart
Alexandru Maxim bleibt in Stuttgart © Getty Images

Robin Dutt treibt die Personalplanungen beim VfB Stuttgart voran. Alexandru Maxim und Timo Baumgartl unterschreiben langfristige Verträge. Antonio Rüdigers bleiben wohl auch.

Der VfB Stuttgart hat die Verträge von Alexandru Maxim und Timo Baumgartl langfristig verlängert.

Der rumänische Nationalspieler Maxim unterschrieb am Dienstag einen Vertrag bis 2019.

Der 25 Jahre alte Offensivspieler wechselte im Januar 2013 nach Stuttgart und hat bisher 66 Bundesligaspiele (10 Tore)absolviert. Innenverteidiger Baumgartl bleibt bis 2020.

Der 19-Jährige gehört seit der vergangenen Saison dem Profikader an und bestritt bislang 20 Bundesligapartien für die Schwaben.

"Mit den Vertragsverlängerungen von Timo Baumgartl und Alexandru Maxim haben wir unsere perspektivische Kaderplanung weiter vorangetrieben", sagte Sportvorstand Robin Dutt: "Wir sind von beiden Spielern und ihrem Potenzial überzeugt und freuen uns darauf, gemeinsam mit ihnen die nächsten Schritte in ihrer Entwicklung zu gehen."

Über Nationalspieler Antonio Rüdiger, der zuletzt mit einem Abschied geliebäugelt hatte, sagte Dutt: "Ich habe seinem Berater gesagt, dass es sein kann, dass er bleiben muss. Wir müssen in dieser Transferperiode nicht zwingend Einnahmen generieren."

Stuttgart habe es verdient, dass die Mannschaft auch mal ein Jahr zusammenbleibe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel