vergrößernverkleinern
Lucien Favre war seit Februar 2011 Trainer von Borussia Mönchengladbach
Lucien Favre war seit Februar 2011 Trainer von Borussia Mönchengladbach © Getty Images

Nach dem überraschenden Rücktritt des Trainer von Borussia Mönchengladbach sind sich die Fans in den sozialen Medien uneinig über den Schweizer und seine Beweggründe.

Der überraschende Rücktritt von Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre hat in den sozialen Medien geteilte Reaktionen hervorgerufen.

Während einige User den Schweizer zur "Legende" erklärten, zweifelten andere aufgrund seines Vorpreschens gegenüber dem Verein an seinem Charakter.

Der Schweizer, der seit Februar 2011 im Amt war, hatte mit den Fohlen die ersten fünf Spiele verloren.

Erste Reaktionen im Überblick:

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel