vergrößernverkleinern
Thomas Eichin
Werder Bremen bindet Thomas Eichin bis 2018 © Getty Images

Die wochenlangen Verhandlungen finden endlich ein Ende. Thomas Eichin bleibt Werder Bremen als Sportchef erhalten. Der Vertrag liegt unterschriftsreif bereit.

Sportchef Thomas Eichin wird Werder Bremen nach wochenlangen Verhandlungen langfristig erhalten bleiben. Der 48-Jährige bestätigte am Dienstagabend vor dem Spiel bei Darmstadt 98 die Verlängerung seines Vertrages bis 2018.

"Ich habe heute Morgen meine Zusage gegeben. Das Wichtigste ist geregelt, in den nächsten Tagen wird der Vertrag unterzeichnet", sagte Eichin bei Sky.

In der vergangenen Woche hatte der frühere Bundesligaprofi, dessen ursprünglicher Vertrag im kommenden Sommer auslief, ein finales Angebot der Bremer für die Verlängerung erhalten.

Laut Informationen der Bild-Zeitung hatte Werder Eichin eine Erhöhung des Gehalts von 300.000 auf 500.000 Euro pro Jahr angeboten. Im Februar 2013 hatte Eichin Klaus Allofs an der Weser beerbt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel