Video

Kitzbühel - Franz Beckenbauer verleiht Jerome Boateng bei SPORT1 das Prädikat Weltklasse. Der Abwehrchef der Bayern habe eine beeindruckende Entwicklung genommen.

Sonderlob vom Fußball-Kaiser: Franz Beckenbauer hat Jerome Boateng und dessen sportliche Entwicklung gewürdigt.

Am Rande des Camp Beckenbauer in Kitzbühel erklärte der Ehrenpräsident des FC Bayern im SPORT1-Interview: "Er ist wirklich zu einer echten Größe geworden. Er ist ein absoluter Weltklasse-Spieler. Ich denke, der FC Bayern kann froh, sein, dass er Jerome Boateng in seinen Reihen hat."

Den Vergleich zwischen ihm selbst und Boateng, den Thomas Müller am Sonntag gezogen hatte, weist Beckenbauer eher zurück:  "Boateng ist mehr ein Defensivspieler, der die Abwehr organisiert, der schnell ist und der mittlerweile auch die Ernsthaftigkeit des Spiels erreicht hat und weniger Leichtsinnsfehler als noch vor Jahren macht".

Zuletzt hatte der 27-jährige Weltmeister bei der 5:1-Gala gegen Borussia Dortmund überragt, unter anderem mit drei Torschussvorlagen geglänzt (HINTERGRUND: Der beste Boateng aller Zeiten).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel