vergrößernverkleinern
Holger Badstuber und Pep Guardiola
Bayern-Trainer Pep Guardiola baut weiter auf die Dienste von Holger Badstuber © Getty Images

München - Der Verteidiger wird als Winter-Verstärkung beim VfB Stuttgart gehandelt. Guardiola und Sammer erteilen einem möglichen Wechsel jedoch eine klare Absage.

Die Verantwortlichen des FC Bayern haben die Wechselgerüchte um Holger Badstuber im Keim erstickt. 

"Keine Chance", sagte Trainer Pep Guardiola am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln (Sa., ab 15.30 Uhr LIVE bei SPORT1.fm und im LIVETICKER). 

Der lange Zeit verletzte Verteidiger, der erst in der Vorwoche ins Mannschaftstraining des Rekordmeisters zurückgekehrt war, wurde zuletzt als möglicher Winterneuzugang beim VfB stuttgart gehandelt.

Neben Guardiola schloss auch Sportvorstand Matthias Sammer ein Ausleihgeschäft mit Badstuber kategorisch aus. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel