Video

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat die Trainersuche vorerst wohl auf Eis gelegt.

Wie Borussia-Manager Max Eberl durchblicken ließ, könnte Noch-Interimstrainer Andre Schubert auch nach der Winterpause noch fest im Gladbacher Sattel sitzen.

Bei der Pressekonferenz vor dem Pokal-Spiel gegen Schalke 04 (ab 20 Uhr im LIVETICKER sowie ausgewählte Partien in unserem Sportradio SPORT1.fm) erklärte Eberl freimütig: "Wir warten beispielsweise bei Herrmann ab, ob er noch operiert werden muss. Dann besprechen wir mit Andre die Planung für den Winter."

Heißt mit anderen Worten: Schubert ist auch in die weitere Kader- und Transferplanung eingebunden.

"Andre Schubert ist derzeit unser Cheftrainer und deshalb reden wir mit ihm über mögliche Transfers", bestätigte der Manager auf Nachfrage.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel