vergrößernverkleinern
Der FC Bayern trauert um sein Mitglied mit der Nummer eins © dpa Picture-Alliance

Am Dienstag ist das Mitglied mit der Nummer eins des FC Bayern im Alter von 100 Jahren gestorben. Otto Schwab spielte jahrelang als Torhüter bei den Münchnern.

Der FC Bayern trauert um sein Mitglied mit der Nummer eins. Otto Schwab ist am Dienstag im Alter von 100 Jahren gestorben.

Schwab trat dem FC Bayern am 15. August 1934 bei und stand über 250 Mal im Tor der Roten.

Noch bis zuletzte besuchte er Spiele des Rekordmeisters in der Allianz Arena.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel