Video

Nach der Kritik an seinen Teamkollegen zeigt sich der Kapitän von Borussia Dortmund selbstironisch - und macht sich seinen neuen Spitznamen via Twitter zu eigen.

Mats Hummels hat Humor: Nachdem der Kapitän von Borussia Dortmund nach dem 1:5-Debakel im Spitzenspiel beim FC Bayern am Sonntag mit harscher Kritik an seinen Kollegen für negative Schlagzeilen gesorgt hatte, zeigte sich der 26-Jährige nun selbstironisch.

Am Mittwochmorgen veröffentlichte der Abwehrspieler via Twitter ein Foto von sich und seinem Vereinskollegen Ilkay Gündogan auf dem Weg zum EM-Qualifikationsspiel in Irland.

"Mit Gündogan auf dem Weg nach Irland! #Motzki", schrieb Hummels dazu. Gündogan reagierte prompt und twitterte zurück: "Mit Motzki auf dem Weg nach Irland!"

Gündogan hatte Hummels in der aufkommenden Diskussion über seinen Rundumschlag zuvor in Schutz genommen, aber auch versteckte Kritik geäußert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel