vergrößernverkleinern
VfL Wolfsburg v Hannover 96 - Bundesliga
Oliver Sorg (l.) wechselte im Sommer 2015 von Freiburg zu Hannover 96 © Getty Images

Trainer Michael Frontzeck vom Bundesligisten Hannover 96 muss im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag auf Oliver Sorg verzichten.

Der Verteidiger fällt mit einer Schienbeinprellung aus, die er sich in der Partie beim 1. FC Köln (1:0) zugezogen hatte. Dies bestätige Frontzeck bei einer Pressekonferenz am Donnerstag.

Der Einsatz von Leon Andreasen ist noch fraglich. Nach seinem umstrittenen Handtor in Köln hatte der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag wegen des Verdachts eines "krass sportwidrigen Verhaltens" ein Ermittlungsverfahren gegen den Dänen eingeleitet.

Ob Andreasen gesperrt wird, steht noch nicht fest. "Aktuell gibt es noch keine neuen Infos", sagte Frontzeck.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel