vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v FC Augsburg - Bundesliga
Erhötes Polizei-Aufkommen vor dem Spiel in Stuttgart © Getty Images

Das Bundesliga-Spiel des VfB Stuttgart gegen den FC Augsburg muss aufgrund der verschärften Sicherheitsmaßnahmen verspätet angepfiffen werden.

Nach den Terroranschlägen von Paris und dem abgesagten Länderspiel zwischen der deutschen Nationalmannschaft und den Niederlanden in Hannover setzen Polizei und Sicherheitspersonal auf intensivere Personenkontrollen.

Es werden 60.000 Zuschauer erwartet, nicht alle Fans kamen wegen der Schlangen vor den Eingangstoren rechtzeitig zum eigentlich geplanten Anpfiff um 15.30 Uhr. Die Partie soll nun um 15.45 Uhr beginnen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel