vergrößernverkleinern
Benedikt Höwedes von Schalke 04
Benedikt Höwedes wird dem FC Schalke zehn Tage lang fehlen © Getty Images

Benedikt Höwedes hat sich eine Fraktur des Mittelhandknochens der rechten Hand zugezogen.

Der Kapitän des FC Schalke musste am Sonntag operiert werden und wird die nächsten zehn Tage pausieren. Dies teilte der Verein auf seiner Homepage mit. 

Damit fällt Höwedes für das Revierderby gegen Borussia Dortmund am 8. November aus. Auch beim Gruppenspiel in der UEFA Europa League gegen Sparta Prag (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) am 5. November wird er den Königsblauen nicht zur Verfügung stehen.

Der 27 Jahre alte Innenverteidiger hatte sich die Verletzung am Samstag in der 72. Minute beim Remis gegen FC Ingolstadt (1:1) zugezogen.Trotz Schmerzen hatte der Nationalspieler die Partie zu Ende gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel