vergrößernverkleinern
Fans des 1. FC Köln v FC Augsburg - Bundesliga
Fans des 1. FC Köln sorgen für Ärger vor dem Rhein-Derby © Getty Images

Vor dem Rhein-Derby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen gehen vier Randalierer auf einen gegnerischen Fan los. Die Polizei nimmt die Chaoten in Gewahrsam.

Ein Anhänger von Bayer Leverkusen ist vor dem Bundesliga-Derby gegen den 1. FC Köln von FC-Fans leicht verletzt worden.

Das bestätigte die zuständige Kölner Polizei.

Die vier Randalierer, die am Bahnhof Leverkusen Mitte ihr Opfer angegriffen hatten, wurden in Gewahrsam genommen.

Bis auf diesen Zwischenfall blieb es vor dem Anpfiff relativ ruhig. Die mitgereisten FC-Fans wurden von den Sicherheitskräften Richtung

BayArena eskortiert und kamen mit den Bayer-Anhängern nicht in Berührung. Vor dem Stadion wurden lediglich einige pyrotechnische Elemente gezündet. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel