vergrößernverkleinern
Moritz Hartmann schnürt einen Doppelpack
Moritz Hartmann schnürt einen Doppelpack © Getty Images

Der FC Ingolstadt hat sich in der Länderspielpause einen Testspiel-Sieg hart erkämpft.

Beim 1. FC Heidenheim gewann das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl noch zweimaligem Rückstand noch mit 4:2 (1:1). Matchwinner war Moritz Hartmann mit einem Doppelpack (74./80.).

Almog Cohen (34.) per Foulelfmeter und Tomas Pekhart (61.) hatten zuvor die Führungen des Zweitligisten zwei Mal wieder ausgeglichen.

Dominik Widemann (31.) und Felix Schröter (50.) trafen für die Gastgeber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel