vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v 1. FC Koeln - Bundesliga
David Alaba ist sowohl beim FC Bayern als auch in der Nationalmannschaft Österreichs ein Schlüsselspieler © Getty Images

David Alaba ist fünf Tage nach seiner Verletzung im Bundesligaspiel beim FC Schalke 04 wieder ins Balltraining beim FC Bayern München eingestiegen.

Während die Stammspieler nach der Champions-League-Partie gegen Olympiakos Piräus trainingsfrei hatten, legte der österreichische Nationalspieler an der Säbener Straße eine individuelle Einheit ein.

Ob es für einen Einsatz am Samstag gegen Hertha BSC reicht, ist unklar.

Alaba musste beim 3:1-Sieg in Gelsenkirchen in der 83. Minute nach einem Foul von Pierre-Emile Höjbjerg vorzeitig das Feld verlassen. 

Beim 23-Jährigen wurde anschließend eine Kapselverletzung im linken Sprunggelenk diagnostiziert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel