vergrößernverkleinern
Martin Stranzl spielt seit 2011 bei Borussia Mönchengladbach
Martin Stranzl spielt seit 2011 bei Borussia Mönchengladbach © Getty Images

Der Abwehrchef von Borussia Mönchengladbach aus Österreich ist wieder da: Nach monatelanger Ausfallzeit steigt Martin Stranzl wieder ins Training mit der Mannschaft ein.

Abwehrchef Martin Stranzl ist bei Borussia Mönchengladbach nach knapp zweieinhalb Monaten ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Der Österreicher hatte sich am 4. Spieltag im Heimspiel gegen den Hamburger SV (0:3) einen Bruch des Augenhöhlenbodens zugezogen.

Stranzl (35) hatte Mitte September gegen den HSV nach über fünfmonatiger Verletzungspause sein Comeback für den Champions-League-Teilnehmers gegeben, prallte unglücklich mit Mitspieler Havard Nordtveit zusammen und musste operiert werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel