vergrößernverkleinern
JAN KIRCHHOFF
Jan Kirchhoff konnte sich beim FC Bayern nie wirklich durchsetzen © Getty Images

Jan Kirchhoff steht bei einem englischen Erstligisten offenbar ganz oben auf der Liste. Der Bayern-Verteidiger soll die Abwehr eines Abstiegskandidaten stabilisieren.

Jan Krichhoff steht offenbar bei einem englischen Erstligisten ganz oben auf der Liste. Der Innenverteidiger des FC Bayern soll den AFC Sunderland in der Winterpause verstärken. 

Nach Informationen der englischen Zeitung Daily Mail will Trainer Sam Allardyce den 25-Jährigen auf die Insel locken, um seine löchrige Defensive zu stabilisieren.

Sunderland kämpft in der Premier League gegen den Abstieg und steht derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz. Allardyce soll Kirchhoff bereits Anfang des Monats bei einem Spiel beobachtet haben, will ihn aber offensichtlich noch ein weiteres Mal in Aktion sehen, bevor er sich für ein Angebot entscheidet. 

Kirchhoff spielt seit seiner Rückkehr zu den Bayern nur eine untergeordnete Rolle und kam in der Hinrunde nach anfänglichen Verletzungsproblemen fast ausschließlich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel