vergrößernverkleinern
Thomas Tuchel auf einer Pressekonferenz
Thomas Tuchel nimmt seine Mannschaft in die Pflicht © Getty Images

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel will nach der Europa-League-Heimpleite gegen PAOK Saloniki am Donnerstag (0:1) nicht noch mehr verschenken.

"Gegen Saloniki haben wir eine Belastungssteuerung vorgenommen und nicht unbedingt die erste Elf spielen lassen, um für die letzten drei Spiele des Jahres total fit zu sein", sagte Tuchel am Samstag während der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonntag, 17.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Beim schwächelnden Gegner hat Tuchel einen Stimmungsumschwung ins Negative ausgemacht. "Der Ton in Frankfurt ist jetzt ein anderer. Da brennt der Baum", sagte er.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel