vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic ist Fan von Darmstadt 98
Andrea Petkovic ist Fan von Darmstadt 98 © Getty Images

Andrea Petkovic sieht Trainer Dirk Schuster vom Aufsteiger Darmstadt 98 als Garant für den Erfolg der "Lilien" in der Bundesliga-Hinrunde.

"Das Abschneiden überrascht mich gar nicht so sehr, weil ich Dirk ganz gut kenne. Er ist ein ganz strukturierter Kopf und wahnsinniger Taktikfuchs", sagte die Darmstädterin Petkovic: "Er scheint eine unglaublich gute Idee davon zu haben, was seine Spieler in der Lage sind zu leisten. Dirk kitzelt das äußerst Mögliche aus ihnen heraus."

Die Weltranglisten-24. war zuletzt bei der Nullnummer der Hessen gegen den 1. FC Köln Ende November im Stadion am Böllenfalltor, am Sonntag wurde sie Augenzeugin der Darmstädter 2:3-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach - der zum Trotz die 98er die Hinrunde mit 18 Punkten so gut wie nie abschlossen.

Nach der Rückkehr der "Lilien" in die Eliteliga hat Petkovic in ihrer Heimat eine besondere Stimmung ausgemacht.

"Die Stadt ist seit dem Aufstieg zusammengewachsen. Es ist absurd, dass durch den Fußball so etwas möglich ist", meinte die French-Open-Halbfinalistin von 2014. Sie finde es "wunderschön", dass man sich mit einem niedrigen Budget "so gut in der Bundesliga halten kann."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel