vergrößernverkleinern
Werder Bremen v 1. FC Koeln - Bundesliga
Yuya Osako (Mitte) korrigierte den Schiedsrichter zu seinen Ungunsten © Getty Images

Köln-Stürmer Yuya Osako beweist im Bundesligaspiel bei Werder Bremen Fairplay und korrigiert den Schiedsrichter zu seinen Ungunsten.

Fairplay-Geste beim Bundesligaspiel zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Köln: Nachdem Schiedsrichter Guido Winkmann auf Eckball für die Rheinländer entschieden hatte, korrigierte FC-Stürmer Yuya Osako den Referee, indem er zugab, dass er zuletzt am Ball war.

Der Japaner war für den angeschlagenen Leonardo Bittencourt ins Team der Kölner gerutscht. Nach 45 Minuten führt Werder mit 1:0, zudem vergab der Ex-Kölner Anthony Ujah noch einen Elfmeter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel