vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v Borussia Dortmund - Bundesliga
David Alaba lieh seinen Dienstwagen einem Freund, der damit einen Unfall baute © Getty Images

David Alaba verleiht seinen Dienstwagen an einen Freund, der damit einen schweren Unfall verursacht. Der junge Mann soll unter Alkohol-Einfluss gestanden haben.

Ein Freund von David Alaba hat mit dem Dienstwagen des Abwehrspielers vom FC Bayern offenbar einen schweren Unfall gebaut. Dabei soll er unter Alkoholeinfluss gestanden haben.

Der 23 Jahre alte Mann rammte in der Nacht auf den 24. Dezember in Wien einen Fahrbahnteiler und eine Säule und verursachte dabei einen beträchtlichen Sachschaden. Dies berichtet die Kronen-Zeitung.

Alaba, der sich während der Weihnachtszeit ebenfalls in seiner Heimatstadt aufhielt, befand sich nicht im Auto. Offenbar hatte er seinem Freund den PS-starken Audi geliehen.

Der Alkohol-Test der Polizei soll einen Wert von 1,62 Promille bei dem Fahrer ergeben haben. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel