vergrößernverkleinern
Werder Bremen v Hamburger SV - Bundesliga
Pierre-Michel Lasogga kugelte sich gegen Werder Bremen die Schulter aus © Getty Images

Ohne den besten Torschützen der laufenden Saison muss der Hamburger SV am Samstag zu Hause gegen Mainz 05 bestehen. Lasoggas lädierte Schulter wird konservativ behandelt.

Pierre-Michel Lasogga fehlt dem Hamburger SV am kommenden Spieltag gegen Mainz 05 (Sa., ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Das gab der Verein bekannt.

Nach seiner verletzungsbedingten Auswechselung im Nordderby bei Werder Bremen (1:3) muss der Stürmer allerdings nicht an der lädierten Schulter operiert werden. "Auf dem Plan: viel Krafttraining, konservative Behandlung", teilte der HSV mit.

Nach erster Diagnose hatte sich der beste Torschütze des HSV die rechte Schulter ausgekugelt. Lasogga musste in der 25. Minute das Feld verlassen und wurde unmittelbar danach ins Krankenhaus gebracht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel