vergrößernverkleinern
Robert Lewandowski hat in der Kindheit von Thierry Henry geschwärmt
Robert Lewandowski kam 2014 ablösefrei zum FC Bayern © Getty Images

Neben Real Madrid sollen auch der französische Meister und Manchester United am Bayern-Stürmer interessiert sein. Für den Polen würde PSG tief in die eigene Tasche greifen.

Die Liste der Bewerber um Robert Lewandowski vom FC Bayern München wird offenbar immer länger.

Nach Real Madrid sollen nun auch Paris St. Germain und Manchester United am polnischen Stürmerstar interessiert sein.

Wie die Sport-Bild berichtet, soll PSG bereit sein, dem 27-Jährigen 15 Millionen Euro pro Jahr zu bieten - netto. Auch ManUnited feilt demnach an einem höchst attraktiven Angebot.

Lewandowski erzielte in bislang 15 Saisonspielen in der Bundesliga 15 Tore.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel