vergrößernverkleinern
Milislav Popovic
Milislav Popovic erhält beim 1. FC Köln einen Vertrag bis 2018 © Imago

Mehrere renommierte Bundesliga-Vereine waren auf der Jagd nach Milislav Popovic. Der 1. FC Köln schlägt bei dem australischen Nachwuchstalent für die Offensive zu.

Der 1. FC Köln hat das australische Offensivtalent Milislav Popovic vom Regionalligisten TSV Havelse verpflichtet.

Der 18-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2018 und soll zunächst im Internat der Sporthochschule Köln leben.

Für Havelse kam Popovic viermal in der Regionalliga und ansonsten in der U19-Junioren-Bundesliga zum Einsatz.

Dem Stürmer sollen auch Angebote von Borussia Dortmund und Hertha BSC vorgelegen haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel