vergrößernverkleinern
Flüchtling Bakary Jatta  Training beim Hamburger SV
Bakary Jatta durfte mit den Profis des Hamburger SV Trainieren © Twitter@HSV

Nach dem Trainingsauftakt darf beim Hamburger SV der erst 17-jährige Bakery Jatta aus Gambia erneut mittrainieren. Mündet das Vorspiel in einen Transfer?

Mündet das Vorspiel am Ende in eine Profi-Laufbahn und damit in einen Transfer?

Nach dem Trainingsauftakt durfte beim Hamburger SV auch am Dienstag erneut Bakery Jatta seine fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Der 17-Jährige war unlängst als Flüchtling aus Gambia nach Deutschland gekommen, ist ein in Hamburg von der Akademie Lothar Kannenberg geförderter Offensivspieler.

Ins Trainingslagers nach Belek soll Jatta aber nicht mitreisen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel