vergrößernverkleinern
Lars Bender spielt seit 2009 bei Bayer Leverkusen
Lars Bender steht neben Granit Xhaka offenbar ganz oben auf der Wunschliste von Arsene Wenger © Getty Images

Der FC Arsenal arbeitet offenbar intensiv an einer Verpflichtung von Leverkusens Lars Bender und Gladbachs Granit Xhaka. Arsene Weniger will das Mittelfeld-Duo wohl sofort.

Der FC Arsenal hat auf der Suche nach Verstärkungen für sein Mittelfeld nicht nur Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach, sondern auch Lars Bender von Bayer 04 Leverkusen in sein Visier genommen. Das berichtet die englische Zeitung The Telegraph.

Demnach soll sich Arsenal-Coach Arsene Wenger intensiv um die beiden Bundesliga-Profis bemühen und versuchen, sie noch in diesem Winter in die englische Hauptstadt zu lotsen. Mit Francis Coquelin, Tomas Rosicky und Jack Wilshere stehen dem französischen Übungsleiter gleich drei Mittelfeldakteure verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. 

Um den 26-jährigen Bender und den 23-jährigen Xhaka im Doppelpack zu verpflichten, müssten die "Gunners" tief in ihre Taschen greifen. Beide Spieler stehen noch bis 2019 bei ihren aktuellen Arbeitgebern unter Vertrag.

Allein Xhakas Ablöse soll diversen Medienberichten zufolge bei 50 Millionen Euro liegen. Wenger verzichtete im vergangenen Sommer allerdings auf einen Großeinkauf, holte nur Torwart Petr Cech vom Lokalrivalen FC Chelsea für 14 Millionen Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel