vergrößern verkleinern
Robert Lewandowski ist Bayerns Stürmer

Vor dem Rückrundenstart beim Hamburger SV sprechen die Bayern-Stars Robert Lewandowski und Holger Badstuber auf einer PK über die aktuelle Lage beim Rekordmeister.

Noch etwas mehr als 48 Stunden sind es bis zum Start in die Bundesliga-Rückrunde.

Zum Auftakt empfängt der Hamburger SV den FC Bayern München im Volksparkstadion (Fr., ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Vor dem Duell sprechen die beiden Bayern-Stars Holger Badstuber und Robert Lewandowski auf einer Pressekonferenz über die aktuelle Lage bei den Münchnern und werden auch sicher etwas zur körperlichen Verfassung des Teams sagen. In der Winter-Vorbereitung gab es immerhin drei freie Tage.

SPORT1 hat die wichtigsten Aussagen zum Nachlesen im TICKER.

(HIER AKTUALISIEREN)

+++ Lewandowski über mögliche neue Bayern-Stürmer +++

"Das ist für mich kein Thema. Das interessiert mich nicht. Ich bin bereit, 60 Spiele in der Saison zu machen. Und wir haben noch weitere Top-Spiele in der Offensive." 

+++ Lewandowski über Vidal +++

"Arturo hat einen tollen Charakter. Er gibt alles auf dem Platz. Er spielt offensiv sehr gut und hat sich auch defensiv verbessert. Er hat ein starkes Herz. Das braucht die Mannschaft."

+++ Lewandowski über Änderungen +++

"Wir haben etwas Neues trainiert. Manchmal braucht das etwas Zeit. Aber wir wissen, was wir besser machen können."

+++ Lewandowski über den Spilstil der Bayern +++

"Wir müssen nicht immer 80 Prozent Ballbesitz haben. Wichtiger ist, dass wir Spaß am Spiel haben."

+++ Lewandowski über das Ziel Torschützenkönig +++

"Momentan interessiere ich mich nicht für die Torjägerliste. Jetzt ist es wichtig, mit den Bayern die Spiele zu gewinnen."

+++ Lewandowski über das HSV-Spiel +++

"Vor den eigenen Fans willst du immer zeigen, wie gut du bist. Wir müssen geduldig sein", meint der Angreifer, als er auf dem Podium Platz genommen hat.

+++ "Müller gefallen die Mädels" +++

"Thomas ist einzigartig und ihm gefallen die Mädels", sagt Badstuber und lacht schelmisch. 

+++ Lob für Vidal +++

"Arturo ist ein super Typ, er ist mit leib und Seele dabei und gibt immer 100 Prozent, er ist auch emotional dabei. Er ist ein wichtiger Faktor, er trägt diese Emotionalität in sich."

+++ Will Uli Hoeneß glücklich sehen" +++

"Ich will Uli Hoeneß einfach glücklich sehen, in was für einer Form das entscheidet er oder jemand anders", sagt Badstuber angesprochen auf eine mögliche Rückkehr von Hoeneß ins Präsidenten-Amt.

+++ "Punkte-Abstand ausbauen" +++

"Wir wollen natürlich unseren Punkte-Abstand behalten und auch ausbauen. Wir wollen das Spiel gewinnen."

+++ "Das wird ein Fight" +++

"Wir haben eine gute Ausgangsposition und wollen alles geben,. aber das Spiel am Freitag wird nicht einfach, es wird ein Fight, sie werden aggressiv zu werke gehen."

+++ "Nicht nur reden" +++

"Man darf nicht nur reden, sondern man muss es auch tun, dann kommt der Erfolg", so Badstuber.

+++ "Ich sehe die Spieler in der Verantwortung" +++

Badstuber über den Nachwuchs: "Heute ist der eine oder andere zu bequem, man muss immer seine Leistung bringen. Ich sehe die Spieler in der Verantwortung, die wollen doch etwas erreichen. man darf nicht jammern, man hat Top-Bedingungen und es wird viel als selbstverständlich angesehen beim FC Bayern, was woanders nicht geht."

+++ "Denke nicht an die Nationalelf" +++

"Ich bin im Hier und jetzt", so Badstuber, "und denke noch nicht an die Nationalmannschaft, ich will nur meine Leistung bringen, letztendlich habe ich meine Ziele, aber die werde ich für mich behalten."

+++ "Wir müssen uns steigern" +++

Holger Badstuber sagt: "Wir werden eine lange und harte Saison haben und müssen uns noch steigern, aber es kommt durch die vielen Spiele. Wir lassen uns nicht beirren, auch, wenn wir drei freie Tage haben, wir arbeiten weiter hart an uns."" 

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel