vergrößernverkleinern
Thomas de Maiziere
Thomas de Maiziere ist seit Dezember 2013 Bundesinnenminister © Getty Images

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) startet mit viel Politik-Prominenz ins Jahr 2016.

Zum Neujahrsempfang der DFL am Dienstag (19. Januar) in Frankfurt/Main hat sich Bundesinnenminister Thomas de Maiziere angekündigt.

Der auch für den Sport zuständige Politiker wird neben Ligapräsident Reinhard Rauball und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert zu den 400 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Sport sprechen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel