vergrößernverkleinern
Marco Fabian schnürt einen Doppelpack
Marco Fabian schnürt einen Doppelpack © Twitter/@Eintracht_News

Der Frankfurter Neuzugang schnürt im Testspiel gegen Eintracht Braunschweig einen Doppelpack und sichert den Hessen damit noch das Remis.

Eintracht Frankfurt darf in der zweiten Saisonhälfte auf Tore des Neuzugangs Marco Fabian hoffen.

Der 26 Jahre alte Mexikaner schnürte bei der Generalprobe für den Rückrundenauftakt einen Doppelpack.

Trotz seiner beiden Tore (74. und 75.) kamen die Hessen aber nicht über ein 3:3 (0:1) gegen Eintracht Braunschweig hinaus.

Marcel Correia (38.) sowie Orhan Ademi (64. und 65.) waren für den Zweitligisten in der nicht-öffentlichen Partie auf einem Nebenplatz der Commerzbank Arena erfolgreich.

Der Serbe Mijat Gacinovic (60.) traf neben Fabian für die SGE, die nur drei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz hat.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel