vergrößernverkleinern
FBL-FRA-LIGUE1-BORDEAUX-NICE
Diego Contento hat für den FC Bayern schon im Champions-League-Finale gespielt © Getty Images

Mangels Spielpraxis ist Diego Contento einst aus München geflüchtet. Unter dem früheren Bayern-Star Willy Sagnol hat der Linksverteidiger Girondins Bordeaux eine neue sportliche Heimat gefunden. Und doch trägt er nach wie vor seinen Ex-Klub im Herzen.

Im Interview mit Transfermarkt.de hat sich der Linksfuß jetzt über eine mögliche Rückkehr zum Rekordmeister geäußert.

"Das ist mein Traum. Wer einmal für den FC Bayern gespielt hat, weiß, wovon ich rede", schwärmte Contento. Auch der SSC Neapel, der Klub aus der Heimatstadt seiner Eltern, sei ein besonderes Ziel. "Diese beiden Vereine sind für mich etwas Spezielles", sagte er.

Aktuell hegt Contento, der seit 2014 in der Ligue 1 sein Geld verdient, aber keine Wechselgedanken: "Ich habe einen Vertrag in Bordeaux und bin hier sehr glücklich" , sagte er

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel